WEINGUT Schatz

 

 

Genießen Sie das
besondere Weinerlebnis

 

Die Suche nach dem perfekten Geschenk ist immer schwer. Mit einem guten Wein verschenkt man Genuss, Geselligkeit und Freude am Guten. Gönn dir und den Beschenkten ein Gläschen Freude. Wir gestalten für dich die Suche nach dem perfekten Geschenk so einfach wie möglich.

Überraschen Sie einen lieben Menschen mit einem „Schatzweinpakat

Gerne legen wir auch Ihre persönlichen Grußworte bei!

Lachen mit WEINEN


WILLKOMMEN  im Weingut und Buschenschank Schatz

Fahrenbachstrasse 155 | Tel.Nr. +43 664 – 1350 780 | E-mail: info@weingut-schatz.at 

 

Liebe Gäste,

Seit 19. Mai haben wir wieder geöffnet.

Um einen reibungslosen Eintritt in unsere Buschenschenke oder einen Aufenthalt in unseren Gästezimmern zu gewährleisten sind wir verpflichtet die „Drei G-Regel „einzuhalten. Geimpft, getestet oder genesen. Auch als kleiner Betrieb können wir ihnen einen sicheren Zutritt in unsere Gastronomie und Fremdenzimmer nur mit ihrer Hilfe und Disziplin gewährleisten!

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Vier Wochen auf dem Weingut Schatz wurden zu meinem persönlichen Schatz

Ich heiße Irene Fleischer (51 Jahre alt) und bin in Bayern, direkt in München eine von zwei Chefsekretärinnen in einer Immobilienfirma, die sich um Projektentwicklung und den Bau von Hochhäusern kümmert, sowie um das Family Office.

Mein ganzes Leben träume ich von der Landwirtschaft, von Natur, Bergen, Frieden, ein wenig mehr Lebensqualität und weniger Druck. Ich gehe jedes Wochenende in die Berge und jogge jeden Morgen bei mir zuhause in unserem wunderschönen Wald.

Ich liebe Tiere und Menschen und komme mit allen Lebewesen gut aus, da ich sehr unvoreingenommen bin und ich in meinem Alter weiß, dass jeder seine guten und weniger guten Seiten hat….sowie ich.

Zwecks Corona wollte ich nicht im Urlaub verreisen und habe mir deswegen Gedanken gemacht, wie ich es anstellen könnte, auf einem Hof zu helfen und über das Leben in der Landwirtschaft, direkt vor Ort Erfahrungen sammeln zu können. Ich fragte Google nach allen Möglichkeiten und kam auf die Seite des Maschinenrings in Österreich, wo ich mich sofort anmeldete.

Ich bekam 3 Betriebe zur Auswahl und mich zog es tatsächlich nicht auf die Alm, obwohl dies mein größter Traum war, sondern wie magisch auf ein Weingut in die Steiermark. Das Weingut Schatz.

Mein persönlicher Schatz, wie sich herausstellte.

Mit Andrea Feiertag verstand ich mich auf Anhieb, Sie ist die Chefin und die Seele dieses Weinguts und ich vermisse sie gerade schmerzlich. Ihre erwachsenen Kinder, die Oma und auch Andreas Lebensgefährte Robert nahmen mich schon nach dem 1. Tag in die Familie auf, als wäre das so selbstverständlich.  Hier wird jeder Gast, jeder Stammkunde, jeder Handwerker, jeder Wanderer und jedes Tier so genommen wie sie eben alle sind. Von 5 Uhr morgens bis teilweise 2 Uhr nachts wird hier gearbeitet.

Ein Weingut hat so viele unterschiedliche Aufgaben und so viele Facetten, die ich hier gar nicht alle aufzählen kann. Von Hauswirtschaft  über Tierpflege, Weinkellerei, Wanderführer, Waschfrau, Zimmermädchen, Schafhirte und zentrale Anlaufstelle für die Gäste, ist alles dabei. Man ist rund um die Uhr beschäftigt und trotz allem nimmt man sich Zeit, bei einem netten Gespräch zusammen zu sitzen und zu reden, zu lachen und zu philosophieren. Die Lebensqualität hier in der Steiermark ist unschlagbar.

Die Steirer sind wahnsinnig liebe, freundliche und offene Menschen. Ob jung oder alt, alle sind hilfsbereit und offen für alles und jeden, der so in ihr Leben springt (wie ich).

Ja, ich habe mich verliebt in die Steiermark, in die Menschen hier und in die Arbeit, die nicht aufhören mag und trotz allem nicht stressig empfunden wird.

Dahoam des is koa Ort, Dahoam des is a Gfui. 

Und mein Gefühl sagt mir, ich bin hier angekommen und wie Robert so schön sagte:

„Die kommt zurück wie ein Bumerang“

DAS WEINGUT SCHATZ HAT ZUWACHS BEKOMMEN!

 

Nachdem die Mutter ein Kamarun-Schaf von Krümel und Rambo ihre Jungen nicht angenommen hat werden sie von der Chefin 13 Wochen lang liebevoll mit der Flasche aufgezogen.

Küche für Alle – mit oder ohne Haube

Unter diesem Motto wurde uns von unserem Stammgast Franz Hütter, Starkoch aus Köln, die Goldene Bratpfanne im Herbst 2019 verliehen.

Trinken. Essen. Genießen. Überraschen lassen.
Wir  laden Sie ein, unsere Küche und unsere Weine – zu erkosten !

Jedoch ist es uns klar, dass niemand lesend schmecken kann. Darum verbringen Sie unvergessliche Stunden mit uns!
Denn schöne Stunden vergisst man nie!

Genuss am Leben

“Nicht daheim und doch zu Hause”

so präsentiert sich das Weingut Schatz!

Mit Voranmeldung ab 10 Personen stehen  wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung!

Wir  freuen uns auf ihren Besuch!

Familie Schatz !

WEINGUT

Den zwei Hektar großen Weingarten, der mit seiner steilen Süd-Südwest-Lage perfekte Voraussetzungen für hochwertigste Weine bietet, werden von uns bearbeitet mit sehr viel Ehrgeiz und vor allem auch mit großer Liebe zur Natur.

GÄSTEZIMMER

In den vier neu gestalteten Gästezimmern lässt es sich leben wie ein kleiner Gott in der Südsteiermark.Mit dem Blick nach Kitzeck ist man hier dem Himmel anscheinend wirklich etwas näher.

BUSCHENSCHANK

Als würde sich unter dem liebevoll und geschmackvoll restaurierten und erweiterten Buschenschank eine spezielle Kraftquelle befinden: Sobald man reinkommt, breitet sich ein wohliges, warmes und herzliches Gefühl aus.

BUSCHENSCHANK
Nur mit Voranmeldung
ab 10 Personen stehen
wir Ihnen jederzeit
sehr gerne zur Verfügung!

Unser traditionelles Winzerhaus

Eine echte südsteirische Wohlfühloase

Mitten im Naturpark Südsteiermark haben Sie die Möglichkeit direkt von unserem Haus weg die vielen Wanderwege , aber auch andere Freizeit- und Sportaktivitäten zu nutzen.

Unsere Gästezimmer - Schlafen wie im Paradies

Mit dem Blick nach Kitzeck ist man hier dem Himmel anscheinend wirklich etwas näher. Die ruhige Lage unserer Zimmer mit den ebenerdigen Balkon bieten viel Ruhe und Entspannung. Dabei unterstützt die stilgerechte Einrichtung der Zimmer aus heimischen Massivholzmöbeln und der Kastanienmassivparkett auf eine liebevolle und heimelige Art das Ansinnen, ein paar Tage Kraft und Lebensfreude inmitten einer einzigartigen Landschaft zu genießen.

Eine echte südsteirische Wohlfühloase

Die Familie ist die Quelle der Kraft und Freude. Unter diesem Motto führt Andrea Schatz mit ihren beiden Kindern Glan Carlo und Marco Laurin als erfolgreiches Team die Buschenschenke. Liebevoll und gekonnt werden unsere Gäste von Andrea mit Speis und Trank in dem schmucken Buschenschank verwöhnt !

Die Geschichte des Weinguts

Die Geschichte des Weinguts Schatz liest sich wie ein zeitgeschichtlicher Roman aus der Südsteiermark – mit dem Unterschied, dass die Geschichte wahr ist.

Seit 1927 ist das Anwesen im Familienbesitz und wurde vom Urgroßvater von Andrea, damals auch Förster in Heimschuh, aufgebaut. Und mit seinen im 2. Weltkrieg gut versteckten und vergrabenen Lebensmitteln in den Wäldern rund um Heimschuh, machte der Urgroßvater von Andrea auf gefährliche und abenteuerliche Weise gute Geschäfte mit den heimischen Händlern.

Picknick im Weingarten

Exklusive Zweisamkeit beim Picknick in unserem wunderschönen Weingarten mit Blick über unser Weingut und der Umgebung   der schönen Südsteiermark . Es erwartet Sie ein Picknickkorb, prall gefüllt mit regionalen und saisonalen Schmankerln, und vielen weiteren köstlichen Überraschungen, dazu eine kühle Flasche Wein oder Frizzante von unserem Weingut.

Ein Picknick in der Steiermark ist ein genussvoller Urlaubstag inmitten erholsamer Landschaft.

Preis: € 39,90

Picknickkorb mit:

  • 1 Flaschen Wein od. 1 Fl. Frizzante
  • 1 Fl. Wasser
  • Jause für 2 Personen
  • Picknickdecke und Picknickkorb (nicht im Preis inkludiert)

Terminvereinbarung: telefonisch unter 0664 1350 780 oder per E-Mail an info@weingut-schatz.at

Hinweis: Bitte drucken Sie die Bestellbestätigung die Sie per E-Mail erhalten aus und nehmen diese zu Ihrem Picknicktermin mit!

Gutscheine

Gutscheine vom Schatz immer beliebt und geschätzt!

Wir bieten Gutscheine in verschiedenen Stücklungen an.

 

Auswahl zurücksetzen

Unsere Terrasse

Mit dem Blick nach Kitzeck ist man hier dem Himmel anscheinend wirklich etwas näher.
“Mein Ziel ist es glücklich zu sein – nicht perfekt..”
Andrea Schatz

Ich freue mich auf Ihren Besuch!